Bleib auf dem Laufenden

17. September 2014

[Rezension] "Keine Angst, es ist nur Liebe"*

 von Marlies Zebinger



Heute möchte ich euch mal wieder eine Buchempfehlung aussprechen. Und zwar geht es um "Keine Angst, es ist nur Liebe" von Marlies Zebinger. 

Marlies hat mich vor einigen Wochen angeschrieben und gefragt, ob ich nicht Lust hätte, ihren neuen (und ersten!) Roman zu lesen. Nach der Leseprobe, die ihr hier finden könnt, konnte ich es gar nicht mehr abwarten, das komplette Buch zu lesen. 

Allgemeines über das Buch
Autorin: Marlies Zebinger
Seiten: 335
Preis: 11,90 € (Taschenbuch) / 2,89 € (E-Book)


Die Autorin
Marlies Zebinger wurde 1981 in Graz, auch gleichzeitig Ort des Geschehens ihres ersten Romans „Keine Angst, es ist nur Liebe“, geboren. Heute wohnt sie in Leibnitz, einer kleinen Stadt im südlichen Österreich und genießt ihr Leben dort inmitten von Weinbergen und guten Restaurants.
Bevor Marlies ans wirkliche „Leben & Lieben“ ging, studierte sie ganz harmlos und manchmal auch ebenso lieblos – wie sie selbst sagt – Betriebswirtschaft. In einer Lebens- und Angstkrise war sie gezwungen nach neuen Wegen und einer ganz persönlichen Form von „Therapie“ zu suchen. In einer Zeit also, in der ihr Leben ein wenig aus den Fugen zu geraten drohte, war es schließlich das Schreiben der Geschichte von Anna, das ihr dabei half, düstere Begleiter wie Angst und Panik wieder hinter sich zu lassen.
Es ist Marlies' großer Lebenstraum, andere an ihren Gedanken und Bildern teilhaben zu lassen und sie mit ihren Geschichten zu inspirieren und Mut zu machen.



Klappentext
Warum kann ich, Anna Maria Elisabeth Rogner, nicht einfach nur ein bisschen mehr normal und ein bisschen weniger oberangsthasenmäßig sein? Ich habe nämlich Angst vor so ziemlich allem - das heißt, eigentlich gibt es fast nichts, wovor ich nicht Angst habe, um genau zu sein. Wobei - vor zu teuren Therapiesitzungen habe ich keine Angst. Und vor Sonnenblumen auch nicht. Und vor Dreifach- und Doppelsprüngen auf dem Eis schon gar nicht! ABER: ja, es ist tatsächlich so! Seit der Geschichte mit dem Baby habe ich definitiv Angst vor der Liebe und somit auch vor Matts, der mein Leben gerade ziemlich durcheinander wirbelt. Sieben erstaunliche Angstbewältigungsaufgaben hat er mir gestellt, dieser eigenartige Profisportler. Sieben Aufgaben, mit denen ich mich auf die Suche nach mir selbst begebe - und letztendlich auch auf die Suche nach dem Mann, den ich liebe...


Frau Zuckerwattes Fazit
Für Liebesromane bin ich immer zu haben! Ich liebe es, mich in die Personen hinein zu versetzen, mich mit ihnen zu freuen und zu leiden. Nicht selten kann es da auch mal passieren, dass ich dabei anfange zu weinen. 

Der Roman von Marlies Zebinger hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Ich konnte mich vom ersten Satz an in Anna Rogner reinversetzen. Zwar kenne ich das Gefühl nicht, vor fast allem Angst zu haben, aber so kleinere Angststörungen habe auch ich. Angst vor Nähe und vor allem Angst vor der Liebe. Stellenweise dachte ich, meine Geschichte würde erzählt werden, nur dass in meiner Geschichte kein Matts vorkommt - leider. 
Durch ihn lernte Anna, wieder zu sich selbst zu finden und zu IHM. Ich habe mitgefiebert, wie es denn nun mit den beiden weitergehen wird. 
Die Geschichte ist zwar eine Liebesgeschichte, die stellenweise auch ziemlich kitschig ist (was ich aber sehr mag!), aber auch gespickt ist mit witzigen Anekdoten, bei denen ich mir das Lachen nur selten verkneifen konnte. Anna ist einfach eine Person, die man mögen muss. 
Das Ende entsprach nicht unbedingt meinen Erwartungen, war aber trotzdem stimmig. 

"Keine Angst, es ist nur Liebe" eignet sich prima für einen verregneten Sonntag auf dem Sofa. Der Schreibstil von Marlies gefällt mir und ich bin schon gespannt, um was es in ihrem nächsten Roman (der doch hoffentlich bald kommt?) geht. Vielleicht eine Fortsetzung von "Anna & Matts"?!

Alles in allem gebe ich dem Buch 5 von 5 Sternen! 


Habt ihr von dem Roman vorher schon gehört? Spricht er euch an? Mögt ihr Liebesromane?

6. September 2014

Rossmann "Schön für mich"-Box - August 2014*

*sponsored

Wie gestern schon angekündigt, kommt heute wieder ein Post von mir! 
Und zwar möchte ich euch den Inhalt der "Schön für mich"-Box von Rossmann zeigen, genauer gesagt, die August-Box, die sich ja momentan in der Auslieferung befindet. 

Die Box war vollgepackt mit 8 tollen Sachen im Wert von ca. 40 € - und das alles nur für 5 €!


Palmolive Duft Schaumseife Himbeere ( ca. 3 € )
Die neue Duft Schaumseife von Palmolive ist ein Vergnügen für die Sinne. Der voluminöse, samtige Schaum enthält pflegende Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass sich deine Hände nach dem Waschen wunderbar sanft und weich anfühlen. Mit bis zu 200 Pumpvorgängen pro Flasche ist der Duft-Schaum besonders ergiebig und sparsam in der Anwendung.

Es ist pink, es duftet nach Himbeeren - ich will es! Da macht Händewaschen endlich Spaß :) Der Schaum ist so ergiebig, wie versprochen, sodass man wirklich aufpassen muss, nicht zu fest auf den Pump...äh...verschluss zu drücken, denn dann schießt einem der Schaum um die Ohren^^ Die Hände duften nach dem Waschen sehr angenehm himbeerig und fühlen sich super zart an! Ich bin begeistert! :D 


Labello Lip Butter Blueberry Blush ( 2,69 € )
Fruchtig-zarte Lippenpflege, die alle Sinne anspricht. Gepflegte Lippen sind etwas Wunderbares. Damit sie schön und geschmeidig bleiben, brauchen sie regelmäßige Pflege. Mit der neuen Labello Lip Butter Blueberry Blush wird Lippenpflege jetzt zum sinnlich-fruchtigen Vergnügen. Die cremige Formel mit Sheabutter und natürlichem Mandelöl sorgt für einen intensiv-verwöhnenden Pflege-Moment. Die neue Lip Butter hinterlässt ein einzigartig geschmeidiges Lippengefühl mit einer verführerischen Spur von Blaubeeraroma und einem zarten Hauch von Farbe und Glanz. 

Puh, die Beschreibung hört sich ja schon mal sehr vielversprechend an. Hinsichtlich meiner Meinung verweise ich einfach einmal auf meinen Post, den ich schon über die Lip Butter verfasst habe. Einfach → hier entlang, der Post öffnet sich in einem neuen Tab. 




Rival de Loop Going Longer Lash Booster Serum ( 3,99 € )
Das transparente Wimpernserum wurde speziell für die Pflege der Wimpern entwickelt. Bei regelmäßiger Anwendung kann es zur Stärkung der Wimpern beitragen und das Wimpernwachstum erhöhen. Auch als Mascara-Base für die tägliche Anwendung geeignet.

Ich teste das Serum nun schon mehrere Wochen als Mascara-Base und bin super zufrieden. Natürlich darf man keine Wunder erwarten, wie zum Beispiel bei RevitalLash oder M2Lashes, aber ich habe das Gefühl, dass meine Wimpern gepflegter und auch stabiler geworden sind. Dass meine Wimpern jetzt länger geworden wären, kann ich nicht sagen. 


Max Factor Clump Defy Extensions Mascara ( ca. 12 € )
Die Volumen-Formulierung sorgt für extrem dichte Wimpern. Wimpernverlängernde Fasern verleihen unglaubliche Länge. Die Anti-Verklumpen Bürste verhindert die Entstehung von Klümpchen, dank der eng zusammenstehenden Borsten - auch bei mehrmaligem Auftragen der Mascara.

Diese Mascara wäre wohl nie von alleine in mein Körbchen gehüpft, weil sie einfach nicht meinem Preissegment entspricht; z.B. bei p2, essence oder Catrice habe ich schon gute Mascaras gefunden. Jetzt das aber: aber, ich kann nicht versprechen, diese Mascara nicht doch nachzukaufen. Noch nie hatte ich so tolle Wimpern! Gerade in Kombination mit der Wimpern-Base verleiht sie einen unheimlich tollen Schwung und durch die Fasern verlängert sie die Wimpern schön. Gut finde ich auch, im Gegensatz zu anderen Mascaras, die mit Fasern arbeiten, dass man diese nicht sieht, nachdem die Wimperntusche aufgetragen ist. Für 12 € ein stattlicher Preis, aber absolut gerechtfertigt. 


bebe MORE Hydra Splash Multifunktionales Creme-Gel ( ca. 5 € )
Das multifunktionale Hydrs Splash Creme-Gel mit Meeresmineralien und Vitaminen hilft den Feuchtigkeitsgehalt der Haut auszugleichen:
☼ Als tägliche Pflege spendet das wunderbar erfrischende Creme-Gel der Haut langanhaltend Feuchtigkeit. Es lässt sich leicht auftragen und zieht dabei besonders schnell ein. So wird die Haut sichtbar samtweich gepflegt - ganz ohne glänzenden Teint.
☼ Als Maske verleiht es der Haut in nur drei Minuten einen pflegenden Feuchtigkeitsboost. Gleichzeitig erweckt der frische Duft die Sinne - für ein einzigartiges Wohlfühlerlebnis.

Die ganze Reihe von bebe MORE mag ich sehr gerne, deshalb habe ich mich über dieses Produkt sehr gefreut. Gerade morgens, wenn man noch müde und verschlafen ist, verschafft es durch die leicht kühlende Textur einen absoluten Kick und man wirkt direkt viel wacher. Die Reichthaltigkeit genügt auch, um lange Zeit Feuchtigkeit zu spenden, ohne zu glänzen (wie es zb bei meiner Nachtpflege der Fall ist). Kurzum: ich mag das Creme-Gel sehr gerne.


Fusswohl Seidenextrakt Barfuss-Spray ( 1,99 € )
Das Fusswohl Barfuss-Spray mit Seidenextrakten verleiht seidig-trockene Füße - für einen verführerisch-komfortablen Auftritt. Es reduziert die Reibung im Schuh und verbessert so die Bequemlichkeit von barfuß getragenen Schuhen. Die verführerische Duftkomposition nach Maiglöckchen und Jasmin umhüllt glamourös deine Füße und gleichzeitig deine Sinne. 

In meine Tasche gehört im Sommer immer Barfuß-Spray. Zugegebenermaßen zuletzt eines von dm, aber nur weil es kompakter war ;) Denn was gibt es schlimmeres im Sommer, als schwitzige Füße? Bäh! Dieses Spray hilft da ab und duftet gleichzeitig auch noch toll! Was will man (frau?!) mehr? 


Und nun zu meinen 2 Sorgenkindern aus der Box... 

Pantene Keratin Repair Shampoo ( ca. 6 € )
Das Keratin Repair Shampoo mit Triple Active Complex aus drei pflegenden Inhaltsstoffen umhüllt das Haar, das größtenteils aus Keratin besteht, mit einer Schutzschicht, die hilft, seine gesund aussehende Oberfläche wiederherzustellen ohne das Haar dabei zu erschweren. 

*seufz* Auf neues Shampoo freue ich mich immer besonders, aber dieses hier... naja, der Reihe nach. Das Shampoo ist eine Silikonbombe, was mir normalerweise total egal ist. Wenn meine Haare nach dem Waschen schön aussehen, dann ist mir auch egal wieso. "ohne das Haar zu erschweren", ähm ja... nach dem Waschen war das Haar total platt und volumenlos. Ob das damit gemeint war? Außerdem musste ich leider beim Waschen als auch danach feststellen, dass mein Haar leicht strohig wirkte. Dieses Produkt bekommt von mir leider keine Kaufempfehlung. 
(Wer es mal testen will: meine Flasche ist noch voll! Fülle euch gern was davon ab!) 


Mel Merio It's Pool Time Eau de Parfum 50ml ( 4,99 € )
Mel Merio it's Pool Time ist so belebend wie ein Sprung ins kühle Nass an heißen Sommertagen. Eine spritzige Komposition aus tropischen Früchten verleiht diesem Duft einen unwiderstehlich erfrischenden Akkord.

Bisher hatte ich erst einen Duft von Mel Merio und den liebe ich ("Romantic Girl" heißt er glaube ich). Diesen hier finde ich leider viel zu aufdringlich und "spritzig und erfrischend" riecht für mich irgendwie auch anders. Ich gebe zu, ich bin was Parfüm angeht, sehr speziell! 



Alles in allem wieder eine sehr gelungene Box, die Rossmann hier zusammengestellt hat! 
Habt ihr auch eine Box ergattert? Wie findet ihr die enthaltenen Produkte? 

Letter Lover theme by WreckThisGirl